Sky – Scary Shelter in Wien

Pinterest LinkedIn Tumblr

Der Fernsehsender Sky hat in der österreichischen Hauptstadt Wien mit einer bis dato vollkommen neuartigen Aktion auf den Start der fünften Staffel der AMC Erfolgsserie The Walking Dead aufmerksam gemacht. Mit Hilfe neuester Augmented Reality Technologie wurde hier eine S-Bahn Haltestelle zum Scary Shelter umgebaut und in den folgenden zwei Tagen von Zombies heimgesucht. Die Verschmelzung der realen und der virtuellen Welt  war dabei das Kernstück des Promo-Pranks. Hierzu wurden eine Liveaufnahme der Straße und verschiedene Zombieszenen auf einem1 hochauflösenden Bildschirm in der Seitenwand der Haltestelle zusammengelegt, um den wartenden Leuten eine von Untoten attackierte Wiener Innenstadt vorzugaukeln. Mit Erfolg! Der Zusammenschnitt der besten Reaktionen darauf dient als zusätzliche Verbreitungsmethode und liefert gleichzeitig äußerst unterhaltsamen Content.

Comments are closed.