Mobile Strike ft. Arnold Schwarzenegger

Pinterest LinkedIn Tumblr

Hinter diesem actiongeladenen Superbowl Werbespot mit keinem geringeren als Filmlegende Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle steckt ein verhältnismäßig kleines Unternehmen namens Machine Zone, Herausbringer des hier beworbenen Online Games mit dem martialischen Titeln “Mobile Strike”. Klar, das passt. Dieser Werbespot, der unfassbare fünf Millionen US-Dollar gekostet haben soll, wurde durch geschicktes Marketing über soziale Medien, sowie den Einsatz anderer bezahlter Werbemittel zum meistgesehenen YouTube-Werbespot des Jahres 2016.
Die Rezeptur dieses Videos ist denkbar einfach gestrickt. Durch knallharte Action – inklusive Panzer – und gewohnt dialektgefärbte Sprüche von Arnie sind die Zuschauer direkt fixiert. Die Produktplatzierung ist durch die Fokussierung der Kamera auf das Smartphone, auf dem offensichtlich gespielt wird, sehr gelungen und verknüpft sich direkt mit der spannenden Handlung.

Comments are closed.