First Kiss

Pinterest LinkedIn Tumblr

Tatja Pilieva hat bereits einige kleine, interessante Videos veröffentlicht, in denen freiwillige Testpersonen in ungewohnte Situationen gebracht und dabei aufgenommen werden. Dabei sticht vor allem das Projekt First Kiss heraus. Pilieva hat sich 20 Menschen herausgesucht, die bereit waren, einen unbekannten Menschen vor der Kamera zu küssen. Es wird sehr schön veranschaulicht, wie die unterschiedlichen Teilnehmer sich in dieser ungewohnten Situation verhalten – die anfängliche Nervosität beim Kennenlernen ist nach dem Kuss einer angenehmen Ausgelassenheit gewichen. Diese Szenen haben durch ihre Natürlichkeit, Ästhetik und Thematik nicht nur ca. 160 Millionen YouTube User auf sich aufmerksam gemacht, sondern wurde außerdem im Jahr 2014 mit dem goldenen Löwen und dem Clio Award ausgezeichnet. Das perfekte Selbstmarketing für diese Künstlerin!

Comments are closed.